Vorträge des Geschichtsvereins in Kooperation mit der Volkshochschule Reutlingen


Kernräume der Reformation
Der Südwesten und Europa
REM Mannheim

Teil 2
In der Schau zeugen namhafte Ak-teure des 16. Jhds. wie Philipp Melanchton, Johannes Calvin oder Martin Bucer von der Vielfältigkeit der reformatorischen Wege im konfessionellen Zeitalter. Sie und viele andere haben in den Reichsstädten des Südwestens wirksame Impulse bis in die Gegenwarte gegeben.
Sf2721
Sa, 18.11.2017
Abfahrt: 07:15 Großengstingen, 07:45 Reutlingen, 08:00 Tübingen (Rückkehr ca. 20:00)
49,00 € (inkl. Führung)
plus Eintritt 4,00 €

Leitung: Eberhard Zacher


Als pdf