Luther meets Jazz am 31. Oktober 2018

 Nicht nur in der Vergangenheit haben die Komponisten sich von den Liedern Martin Luthers inspirieren lassen. Mittlerweile gibt es auch eine Reihe Kompositionen für Orgel, die Jazz-Formen und -Stile für Luthervertonungen nutzen. Hören Sie in dieser Stunde der Kirchenmusik am Reformationstag, 31. Oktober, 19 Uhr, was alles in den alten Liedern steckt, eine musikalische Begegnung von alt und neu! Torsten Wille spielt an der großen Rieger-Orgel der Marienkirche Werke von Meistern des Barock bis zur Moderne sowie eigene Improvisationen. Liturgie und Texte: Pfarrerin Sabine Großhennig
(Eintritt frei, Spenden erbeten)